Sonntag, 27. März 2011

25.03.2011 - Ernst Molden in der Buchhandlung Frick

Eine sehr musikalische Lesung - Ernst Molden stellt sein neues Buch mit dem schlichten Titel "Liederbuch" vor.
Das einzige, was im Vorlesen besteht, ist die Nennung der Seitenzahlen.
Mich überfiel ein leichter Schock, als ich Ernst Molden im "neuen Look" sah - ich hoffe, der Schnauzbart ist beim nächsten Konzert nicht mehr da ... der Bart erinnert mich im Entferntesten an Jim Croce. (Wer das wunderschöne "Time in a Bottle" nicht kennt, bitte SOFORT reinhören!)
Die Setliste sah folgendermaßen aus: Seite 166/S. 129/S. 127/S. 114/S. 102/S. 83/S. 63/S. 28
Als Zugaben wurden gespielt: (weiß leider die genaue Reihenfolge nicht mehr) S. 167/S. 125/S. 93/S. 172/S. 168
Es war ein sehr schönes und persönliches Konzert (so wie am 23. Juni 2010 im mica), nur Molden mit Gitarre, Harp, Spiel- und Sangesfreude.
Nach der musikalischen Lesung war er natürlich bereit, den Zuhörern (mich eingeschlossen) die Bücher (meines auch) zu signieren.

Ich freu mich schon auf die neuen CDs von Ernst Molden - vor allem auf "Es Lem". Die Texte haben mich schon sehr neugierig gemacht.
Bis zum nächsten Mal!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen