Samstag, 18. April 2015

Kurze Statusmeldung

Sori is alive - und isst wieder Pizza.
Die Schockstarre, was das Schreiben betrifft, glaube ich bald zu überwinden. Es war auch sonst sehr unruhig bei, in und mit mir in den vergangenen Wochen.
Zu Ostern war ich für eine Woche in Erfurt & Umgebung, nach fast einem Jahr die "alte Heimat" wiederzusehen, tat mir sehr gut. (Ja, liebe Katrin, die Zeit ist ein wertvolles Gut.)

Ich schreibe wieder an einem Konzertbericht - und erinnere mich aufs Neue an mein selbst gewähltes Lebensmotto: "It ain't no sin to be glad you're alive." (Bruce Springsteen, "Badlands")

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen